Automatikuhren

 

Die Mechanik einer Automatikuhr funktioniert ohne Batterie.
Durch die Handbewegung bewegt sich ein Rotor und die Zahnräder setzen sich in Bewegung.
Legt man die Automatikuhr ab, hat sie eine Gangreserve von zirka 24-36 Stunden.
Mehr Informationen finden Sie  im Lexikon unter UHRENARTEN.

 

Ergebnisse 1 – 16 von 29 werden angezeigt