Bernstein

Der Bernstein ist ein fossiles Baumharz von goldgelber oder goldorangener Farbe.

Er ist durchsichtig bis durchscheinend, oftmals mit eingeschlossenen Pflanzen- oder Tierresten bis hin zu ganzen Insekten.

Die berühmtesten Fundstellen liegen im Baltikum.
Bernstein aus Birma heißt Birmit. Steine aus Sizilien nennt man Simetiten.

Weitere Fundorte:
Dominikanische Republik, Mexiko, Deutschland, Rumänien, Kanada

 

GLÜCKSSTEIN * HEILSTEIN
Der BERNSTEIN gibt jene sonnige Wärme und Wohlbefinden, durch die Sie sich entspannen und dem Leben mit ruhiger Zuversicht entgegentreten können. Er löst Ängste auf und unterstützt Sie bei der Realisierung Ihrer Wünsche.

Der BERNSTEIN schützt vor Schwäche und negativen Einflüssen. Nervosität und Ängstlichkeit ersetzt er durch Ruhe und Zuversicht. Er bringt Lebendigkeit und vertieft das Verständnis für Dinge die Ihnen fremd sind.

Vor allem jedoch ist er als Stein der Lebensfreude und des Optimismus bekannt. Er beruhigt das Gemüt und kann Depressionen und Ängste lindern.

Der BERNSTEIN gilt seit jeher als Schutzstein. Er hat eine positive Wirkung auf alle Haut-, Muskel- und Knochenerkrankungen, wie z.B. Arthritis, Rheuma, Gicht, etc. Er lindert Allergien und Entzündungen im Mund und Rachenraum.

Gerne wird er bei Kleinkindern gegen Schmerzen beim “Zahnen” verwendet.

 

HIER finden Sie wunderschöne Halsketten aus Edelsteinen


Wie wirkt sich die Kraft der Edelsteine positiv auf den Körper aus?

Unsere Broschüre zum Thema “Edelsteintherapie” kann HIER heruntergeladen und ausgedruckt werden.


Edelsteine und Sternzeichen – Welche Steine bringen mir Glück?

Unsere Sternzeichenbroschüre kann HIER heruntergeladen und ausgedruckt werden.

 

Zurück nach oben