Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Online Shop www.schmuck-shop.at / JUWELIER WILMSEN:
1020 Wien, STADION CENTER, Olympiaplatz 2 Top 25 / Obergeschoß * Mittelstiege
1220 Wien, DONAU ZENTRUM, Wagramer Straße 94 Top 44A, alter Teil, Erdgeschoss

Grundlage dieser AGB´s ist das österreichische Fernabsatz-Gesetz, welches wir zu Ihrem Vorteil ergänzt haben.

Rückgabe bei Nichtgefallen
Es ist für uns selbstverständlich, dass wir die Produkte; wenn sie nicht entsprechen (ausgenommen sind Sonderangebote und Anfertigungen) und ungetragen sowie unbeschädigt sind, innerhalb von 14 Werktagen nach Lieferung wieder zurück nehmen. Sie bekommen dann entweder den Kaufpreis der Produkte rückerstattet oder Sie können sich auch andere Produkte nach freier Wahl auswählen.
Siehe auch Rückgaberecht

Eine kostenlose Abholung, Umtausch und Rückgabemöglichkeit Ihrer Bestellung ist in einem unserer Geschäfte unter einer  vorherige Termivereinbarung unter Tel: +43-1-726 53 90 in der Geschäftszeit möglich.
Siehe auch unter Garantie / Service/ Abholung in einer unserer Filialen

PRÄAMBEL
Für den Geschäftsverkehr bei Vertragsabschluss über www.schmuck-shop.at zwischen Juwelier Wilmsen, kurz JW genannt, und dem Besteller, Auftraggeber genannt, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Entgegenstehende Bedingungen erkennt der Auftragnehmer nicht an und widerspricht ihnen hiermit ausdrücklich. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt JW nur dann an, wenn wir ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt haben. Sollten einzelne Regelungen für Privatpersonen im Sinne des § 13 BGB und Unternehmer im Sinne § 14 BGB unterschiedlich sein, so ist dies im entsprechenden Abschnitt gesondert vermerkt.

Diese Bedingungen sind verbindlich für den gesamten gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsverkehr mit JW und dem Auftraggeber. Gegenteilige Erklärungen des Auftraggebers sind, auch wenn sie unwidersprochen bleiben, rechtsunwirksam. Der Auftraggeber akzeptiert diese Bedingungen verbindlich, jedenfalls durch Annahme bzw. Bezahlung der Ware. Die automatisierte Zusendung einer Bestätigung an den Auftraggeber gilt nicht als eine Annahme der Bestellung von JW.

Mündlich vereinbarte Änderungen oder Ergänzungen dieses Vertrages sind nur wirksam, wenn sie vom JW per E-Mail oder am Postweg schriftlich bestätigt worden sind.

Angebote sind grundsätzlich freibleibend. Dies gilt auch bei möglichen Tippfehlern und Produktinformationsirrtümern innerhalb von www.schmuck-shop.at.

Lieferung / Zustandekommen des Vertrages
Die Lieferung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Auftraggebers.
Siehe auch Liefer- und Versandkosten

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop www.schmuck-shop.at stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine unverbindliche Online-Produktinformation dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung senden“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Empfangsbestätigung). Diese Empfangsbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.

Die Rechnungsstellung und Annahme des Kaufvertrages erfolgt zum Zeitpunkt des vollständigen Versandes der Ware. Ein Vertrag kommt erst dann zustande, wenn JW die Bestellung des Auftraggebers durch Lieferung der Ware oder durch Mitteilung der Auslieferung annimmt. In der Regel bekommt der Auftraggeber die Bestellbestätigung und die Mitteilung zur Lieferung innerhalb von 1 bis 3 Werktagen ab Zahlungseingang. Unsere vertragliche Leistung gilt mit der Übergabe der Ware an Sie als erfüllt, sofern Sie Verbraucher im Sinne § 13 BGB sind. Sind Sie Unternehmer, so gilt die Vertragserfüllung bereits mit Übergabe an das Transportunternehmen.

Die Eingangsbestätigung und Zuteilung einer Auftragsnummer durch unser System auf der Internet-Seite unmittelbar nach dem Bestellvorgang stellt keine solche Auftragsbestätigung dar.

Der Vertragstext bleibt bei JW solange gespeichert, wie dies die (potentielle) Geltendmachung von Kundenrechten erfordert.
Siehe auch Privatsphäre und Datenschutzerklärung

Aufbewahrungsmaßnahmen und Aufbewahrungskosten, die aus Gründen notwendig werden, die in der Sphäre des Auftraggebers liegen, gehen zu Lasten und auf Kosten des Auftraggebers.

Die Lieferzeit beträgt in der Regel 1 bis 7 Werktage nach Zahlungseingang. Für verspätete Lieferungen übernehmen wir keine Haftung und leisten keinen Schadenersatz. Verspätung berechtigt nicht zum Rücktritt der Bestellung.

Lieferbedingungen
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die Adresse des Bestellers bzw. an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben zur Lieferfrist sind unverbindlich, es sei denn, ein Liefertermin wurde vom Auftraggeber schriftlich zugesagt. Die vereinbarte Lieferfrist beginnt mit dem Absenden der Auftragsbestätigung. Alle Ereignisse höherer Gewalt sowie sämtliche Ereignisse, die wir nicht zu vertreten haben, entbinden uns von der Erfüllung der übernommenen vertraglichen Verpflichtungen, solange diese Ereignisse andauern. Wir sind verpflichtet, den Auftraggeber unverzüglich schriftlich davon in Kenntnis zu setzen, wenn ein solches Ereignis eintritt. Gleichzeitig sind wir angehalten, dem Auftraggeber Mitteilung darüber zu machen, wie lange ein solches Ereignis voraussichtlich dauert. Kommt der Auftraggeber in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so sind wir berechtigt, den dadurch entstehenden Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten. Die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache geht in dem Zeitpunkt auf den Besteller über, in dem dieser in Annahmeverzug geraten ist.

Es ist für eine verzögerungsfreie Zustellung wichtig, das der Auftraggeber eine Lieferadresse angibt, unter der er/sie oder eine vertrauenswürdige Person tagsüber erreichbar ist.

Angekündigte Liefertermine gelten als bloß annähernd geschätzt. Höhere Gewalt oder andere unvorhergesehene Hindernisse in der Sphäre des Auftragnehmers oder dessen Unterlieferanten, entbinden JW von der Einhaltung der vereinbarten Lieferzeit.

Lieferung: Die Warensendung kann nur vom Auftraggeber, oder von einer ihm vertrauenswürdigen Person, persönlich entgegengenommen werden.

Annahmeverweigerung
JW behält sich das Recht vor, wenn bei Sendungen die Annahme verweigert wird oder diese nicht abgeholt werden, eine Gebühr von 35 EUR aufgrund der zusätzlichen Bearbeitung und Lieferkosten zu verrechnen.

Garantie / Service
Wir übernehmen ALLE Schmuckstücke und Armbanduhren (auch wenn sie NICHT bei uns gekauft worden sind) in Reparatur, Umarbeitung, Service oder Garantieweiterleitung. Eventuelle Anfragen an kontakt@schmuck-shop.at

Bei ungebrauchten, nicht benützten und unbeschädigten Produkten garantieren wir innerhalb von 14 Tagen ab Kaufdatum bzw. Übernahme, unter Vorlage der Zahlungsbestätigung, Umtausch- oder Rückgaberecht.

Wir verkaufen und liefern ausschließlich nur originalverpackte bzw. unbeschädigte Waren. Jedes Produkt wird vor Weitergabe genauestens auf Funktionstüchtigkeit geprüft und unterliegt einer strengen Qualitätskontrolle. Bei Uhren tritt die Herstellergarantie/Gewährleistung in Kraft.

Hinweis: Garantieansprüche werden nur in Verbindung mit dem original Garantieschein bzw. Zahlungsbestätigung angenommen. Auf Gläsern, Armbändern und Verlust/Bruch von Steinen wird keine Garantie gegeben, die meisten Hersteller sind jedoch sehr kulant und entgegenkommend. Wir verrechnen dann nur unsere angefallenen Kosten.
Siehe auch Garantie / Service/ Abholung

Transportschäden
Werden Artikel mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so hat der Auftraggeber dies unbeschadet seiner Gewährleistungsrechte sofort beim Versandunternehmen zu reklamieren und mit JW unverzüglich durch eine E-Mail oder auf sonstige Weise (Fax/Post) Kontakt aufzunehmen, damit JW etwaige Rechte gegenüber dem Versandunternehmen wahren kann. Der Auftraggeber hilft bei der Durchsetzung der Ansprüche von JW gegen das Versandunternehmen.

Wichtig: Melden Sie uns Transportschäden an der Ware umgehend. Die Verpackung inklusive der Füllstoffe ist Bestandteil der Lieferung. Werfen Sie diese daher nicht weg. Bestätigen Sie den Schaden in Form einer schriftlichen Mitteilung an uns.

Die Schadensmeldung muss vom Auftraggeber unterschrieben sein und per Post an JW gesendet werden. Die Meldung wird von JW an die Schadenbearbeitungsstelle des Zustellunternehmens weitergeleitet. Die weitere Schadenbearbeitung wird dann direkt durch die Zustellfirma mit dem Auftraggeber abgewickelt.

Lieferung einer anderen als der bestellten Ware
Sollte eine Ware geliefert werden, die nicht der Bestellung entspricht (z.B. ein falsches Produkt) nehmen Sie umgehend schriftlichen Kontakt mit JW auf. Sollte dies der Fall sein, verpflichtet sich JW zur Rücknahme. Die dadurch entstehenden Mehrkosten für Versand etc. werden selbstverständlich von JW getragen. Eine schriftliche Meldung hat innerhalb von 2 Tagen ab Warenübernahme an JW zu erfolgen.
Achtung: Es werden nur unbeschädigte und ungeöffnete Produkte zurückgenommen.

Vorbehalte
JW behält sich vor, bei Nichtverfügbarkeit einzelner Artikel in Preis und Ausführung gleichwertige Ware in Absprache mit dem Auftraggeber zu liefern. Ist kein alternativer Artikel vorhanden, gilt die Leistung der Lieferung von JW als NICHT erbracht. Im Voraus geleistete Zahlungen werden berücksichtigt und dem Auftraggeber im Falle der Nichterbringung rückerstattet.

Eigentumsrecht
Die gelieferten Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung (einschließlich Zinsen und Kosten) uneingeschränktes Eigentum von JW. In der Geltendmachung des Eigentumsvorbehaltes liegt nur dann ein Rücktritt vom Vertrag vor, wenn dieser ausdrücklich schriftlich erklärt wird.

Preise
Die genannten Preise entsprechen Abholpreise aus dem Lager/ Verkaufsgeschäft von JW und enthalten 20% Umsatzsteuer. Die Berechnung der Preise erfolgt in Euro. Die genannten Preise gelten exklusive Versand- und Versicherungskosten. Diese Kosten werden dem Auftraggeber zusätzlich in Rechnung gestellt.

JW ist berechtigt, im Falle fehlerhafter Preisdarstellung im Webshop www.schmuck-shop.at unter Hinweis auf diesen Umstand vom Vertrag zurückzutreten oder dem Auftraggeber ein anderes Angebot mit dem korrekten Preis zu machen. Im Falle einer Änderung der Verkaufspreise, gelten die neuen Preise. Zusätzlich werden die genannten Versandkosten berechnet. Der Auftraggeber hat wahlweise die Möglichkeit, vom Kauf zurückzutreten und erhält in diesem Fall den Kaufpreis rückerstattet oder dem Kauf zum aktuellen Preis zuzustimmen.

Zahlung
Es stehen dem Auftraggeber verschiedene Möglichkeiten der Zahlung zur Verfügung.
Siehe Zahlungsarten

Zahlungen sind prinzipiell im Voraus und ohne jeden Abzug und für den Auftragnehmer spesenfrei fällig. Erst mit Einlangung des vollständigen Betrages auf das Konto von JW gilt eine Bestellung als abgegeben.
Bei Aufträgen, die mehrere Einheiten umfassen, ist JW berechtigt, nach Lieferung jeder einzelnen Einheit oder Leistung Rechnung zu legen.
Bei JW eingelangte Zahlungen tilgen zuerst Zinseszinsen, dann Zinsen und Nebenspesen, dann die vorprozessualen Kosten (falls diese zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig sind), wie Kosten eines beigezogenen Anwaltes und Inkassobüros, dann das aushaftende Kapital, beginnend bei der ältesten Schuld. Bei Zahlungsverzug werden vom Auftragnehmer Verzugszinsen verrechnet.

Rechnungsstellung
Rechnungen werden von JW per E-Mail versendet. Es ist unumgänglich, dass die vom Auftraggeber angegebenen Dateninformationen, vor allem die E-Mail Adresse korrekt sind. Sobald das Geld auf das Konto von JW gutgeschrieben ist, bekommt der Auftraggeber die Rechnung zugesandt. Grundsätzlich besteht auch die Möglichkeit, die Rechnung per Post in schriftlicher Form gegen Kostenersatz anzufordern. Rechnungen in schriftlicher Form unter Angabe von Name und Bestelldatum bzw. Auftragsnummer/ Rechnungsnummer per Email anfordern.

Rückgaberecht
Der Auftraggeber kann die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Rücksendung muss per E-Mail bzw. schriftlich per Post bekanntgegeben werden. Die Frist beginnt mit Erhalt der Ware.

Die durch die Rücksendung entstanden Mehrkosten für www.schmuck-shop, wie z.B. für Versandgebühren, trägt der Auftraggeber. Sollte die Sendung vom Auftraggeber nicht entgegengenommen werden, so behält sich www.schmuck-shop.at das Recht vor, die Mehrkosten zurückzufordern. Der Warenwert wird auf ein vom Auftraggeber anzugebendes Konto überwiesen.

Hinweis: Unfreie Sendungen werden nicht angenommen!

Wir Verkaufen bzw. Liefern ausschließlich nur originalverpackte bzw. unbeschädigte Produkte. Jedes ausgelieferte Produkt wird vor Auslieferung genauestens auf Funktionstüchtigkeit geprüft. Rückgesendete Ware wird daher nur mit unbeschädigter Originalverpackung und im unbeschädigtem Zustand anerkannt bzw. angenommen !

Rückgabefolgen
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen unter Berücksichtigung der Versandkosten zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden.

Im übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Für beschädigte Verpackung oder Waren behalten wir uns eine Entschädigungsbelastung oder Ablehnung vor.

Widerruf, Kosten der Rücksendung bei Widerruf
Im Falle des Widerrufs haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen und Sie bei einem höheren Kaufpreis im Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht den Kaufpreis oder eine vereinbarte Teilzahlung erbracht haben, es sei denn, dass die gelieferte Sache nicht der Bestellten entspricht.

Kostentragungsvereinbarung:
Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Unfreie und nicht autorisierte Sendungen können nicht entgegen genommen werden.
Siehe auch Widerrufsbelehrung / Widerrufsformular

Gutscheine
Bezahlte Gutscheine können nicht in bar abgelöst werden. Der Gutscheinwert wird ausschließlich vom Bruttopreis des gekauften Produktes abgezogen. Bei Einlösung eines Gutscheines wird kein Warenbonus gewährt.

Aktionen, Angebote, Werbegutscheine, Rabatte
werden nur auf lagernde Waren vom Bruttopreis innerhalb der gesetzten Frist eingelöst. Diese Gutscheine sind mit anderen Aktionen nicht kombinierbar und können nicht in bar abgelöst werden. Es besteht kein Rechtsanspruch. Auf Aktionswaren, Abverkäufe etc. werden keine Rabatte und Bonus gewährt oder Gutscheine in Abzug gebracht. Eine Rückgabe oder Umtausch ist nicht möglich.

V.I.P. Card, Sofortrabatt, Warenbonus
Mit Ausstellung/Registrierung einer persönlichen V.I.P. Card erklärt sich der/die Kunde/in mit unseren AGB einverstanden. Die Höhe des Rabattes und Warenbonus kann jederzeit ohne Angabe von Gründen verändert oder ausgesetzt werden. Der Warenbonus wird in Form eines Warengutscheines übermittelt. Der Warenbonus ist nur innerhalb der gesetzten Frist gültig und kann nicht in bar abgelöst werden. Es besteht kein Rechtsanspruch. Der Warenbonusgutschein ist nur in seiner vollen Höhe auf Lagerware zum Bruttopreis einlösbar und kann nicht geteilt werden.

Webinformationen
Diese Website kann Hinweise auf andere Eigentumsrechte und Informationen zu Urheberrechten enthalten, die beachtet und befolgt werden müssen. Dies gilt insbesondere für Logos, Bilder, Tondateien und Videos. Das Herunterladen, Drucken und Speichern von Dateien dieser Website für den ausschließlich privaten Gebrauch ist gestattet, darüber hinaus gehende Nutzung bedarf der ausdrücklichen Zustimmung von www.schmuck-shop. “www.schmuck-shop” übernimmt keine Haftung für Datenverlust oder andere technische Beeinträchtigungen, die beim Betrachten oder Herunterladen von Daten dieser Website entstehen können.

Mit Urteil vom 12.Mai 1998 – 312 O 85/89 – “Haftung für Links” hat das Landesgericht entschieden, dass man durch Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggfs. mit zu verantworten hat. Dies kann nur verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der Homepage und machen diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links.

Datenschutz / Privatsphäre
Der Schutz Ihrer persönlichen Informationen ist uns äußerst wichtig. Denn Ihr Vertrauen bedeutet uns sehr viel, und wir tun alles, um es zu erhalten. Wir bemühen uns daher in besonderer Weise, die Einhaltung des Datenschutzes online sicherzustellen.
Siehe auch Datenschutzerklärung / Privatsphäre

Gerichtsstand
Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Wien
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Österreich. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG) vom 11.4.1980 findet jedoch keine Anwendung. Für Kunden, die Unternehmer im Sinne des § 14 BGB sind, gilt als Gerichtsstand Wien.

Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsabschluss unwirksam oder undurchführbar werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame oder durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung möglichst nahe kommen, die Vertragsparteien mit der unwirksamen beziehungsweise undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich diese AGB als lückenhaft erweisen. § 139 BGB findet keine Anwendung.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren teilzunehmen.