Granat

Was wir als Granat bezeichnen, ist entweder Almandin oder Pyrop.

Almandine sind meist von dunklerem Rot als Pyrope und wirken bisweilen fast schwarz. Almandin tritt in metamorphen Gesteinen wie Schiefern auf; man findet ihn weltweit

Magnesium-Aluminium-Silicat. Pyrop bedeutet auf Griechisch feurig. Blutrot ist er durch seinen Eisen- und Chromgehalt.

Sehr bekannt sind die Böhmischen Granaten.

Weitere Fundorte:
Arizona, Südafrika, Australien, Brasilien, Birma, Schottland, die Schweiz, Tansania

Zurück nach oben