Diamantbewertung

Um einen Diamanten bzw. Brillanten korrekt und richtig zu beurteilen sowie den Wert schätzen zu können, bedarf es sehr viel Erfahrung sowie auch der notwendigen Geräte. Bei der Beurteilung der Reinheit heißt es „vom geübten Auge des Fachmannes…“ Nun, wer ist ein Fachmann ?

Sicherlich NICHT ein/e Schmuckverkäufer/in, die ausschließlich gefasste Brillanten in Ringen, Anhänger etc. verkaufen und auch nicht jeder Goldschmied! Ein Fachmann sollte eine Ausbildung als Gemmologe bzw. sehr viele Jahre ständig mit ungefassten Diamanten zu tun gehabt haben. Auch wenn 2 Diamanten bei oberflächlicher Betrachtung gleich aussehen, können die Preise und Qualitätsunterschiede sehr unterschiedlich sein.

Für die Bewertung von Diamanten/Brillanten sind die wichtigsten Kriterien die 4 C:
CARAT-das Gewicht, COLOUR-die Farbe, CLARITY-die Reinheit, CUT-der Schliff. Die Kombination aus diesen 4C ergibt die Qualität und somit den Preis des Steines.

Als CARAT (ct) bezeichnet das Gewicht eines Diamanten oder Edelsteines. Je höher das Gewicht also die Caratzahl ist, desto wertvoller ist der Diamant bei gleicher Qualität, da größere und schwerere Diamanten seltener sind. Ursprünglich war das Karat das Gewicht eines getrockneten Samenkerns des Johannis-brotbaums (Ceratonia siliqua). Das Gewicht des Samenkerns beträgt ca. 0,2 g was 1 Carat entspricht. 1 Carat = 100 Punkte

CARAT / ca Durchmesser
0.01ct = 1.3mm, 0.05ct = 2.4mm, 0.10ct = 3.0mm, 0.15ct = 3.4mm,
0.20ct = 3.8mm, 0.25ct = 4.0mm, 0.30ct = 4.2mm, 0.40ct = 4.8mm,
0.50ct = 5.2mm, 0.75ct = 6.0mm, 1.00ct = 6.5mm;

CLARITY – Die Reihnheit des Diamanten
Die Klarheit oder die Reflektion des Lichts hängt von der „Clarity“ eines Diamanten ab. Je klarer der Diamant ist, desto reiner und weniger Einschlüsse hat er. Fehler oder Verschmutzungen in einem Diamanten senken den Wert.

IF: Lupenrein / Internally flawless
Lupenrein ist der Diamant, wenn bei 10-facher Vergrößerung für den geübten Fachmann keine sichtbaren Einschlüsse erkennbar sind.

VVS: sehr, sehr kleine Einschlüsse / very very small inclusions
Sehr, sehr kleine Einschlüsse: bei 10-facher Vergrößerung sehr schwer zu erkennen.

VS: sehr kleine Einschlüsse / very small inclusions
Sehr kleine Einschlüsse: bei 10-facher Vergrößerung nicht schwer bis leicht zu erkennen.

SI: kleine Einschlüsse / small inclusions
Kleine Einschlüsse: bei 10-facher Vergrößerung sehr leicht zu erkennen.

P: deutliche Einschlüsse / Piqué
Deutliche Einschlüsse: bei 10-facher Vergrößerung sofort Sichtbar, mit bloßem Auge gerade noch erkennbar.

COLOUR – Farbe
Die schönste Farbe eines Diamanten ist die völlige Farblosigkeit. Das weiße Licht durchdringt mühelos den Stein und tritt in seinen Spektral-Regenbodenfarben wieder aus dem Edelstein.
FARBGRADE des Diamanten:
D        River+ hochfeines Weiß +
E        River hochfeines Weiß
F        Top Wesselton feines Weiß +
G        Top Wesselton feines Weiß
H        Wesselton Weiß
IJ      Top Crystal leicht getöntes Weiß
KL    Crystal leicht getöntes Weiß

MN   Top Cape Getönt 1
O         Cape Getönt 2
PY     Light Yellow Getönt 3
Z         Yellow Getönt 4

 

Zurück nach oben